11016 Speciosa

0,18 €

inkl. Mwst. (gemäß § 19 UStG) zzgl. Versand
109 auf Lager

Beschreibung

3-lagig, ca. 33x33 cm, 2 gleiche Motive.
Von namhaften Taxonomen wurde 'Speciosa' schon vor Jahrzehnten ganz eindeutig als Hybride zwischen F. splendens x F. fulgens bestimmt.
Die Zuordnung zu den Species, die man in älteren Büchern und Katalogen findet, ist also ungültig.
In der Erscheinung steht 'Speciosa' etwa in der Mitte zwischen beiden Eltern.
Das große behaarte Laub und die fein behaarten jungen Äste und Zweige kennen wir von F. fulgens, während die graugrüne Laubtönung und er abgeflachte Tubus Merkmale von F. splendens sind.
Die gelbgrünen Spitzen und Sepalen sind bei beiden Eltern zu finden, wie auch die relativ späte Blütezeit.
Allerdings blüht 'Speciosa' wesentlich reicher als die Eltern in kurzen Blütentrauben am Ende der Zweige.
Weitere Informationen siehe auch http://www.deutsche-fuchsien-ges.de/Galerie/1980er/Gal-Speciosa.html